Häufig Gestellte Fragen

Ein Whistleblowing-System ist ein Dienst, der es Mitarbeitern, Verbrauchern, Verkäufern oder der Öffentlichkeit ermöglicht, unethisches oder rechtswidriges Verhalten oder Fehlverhalten innerhalb einer Organisation anonym zu melden.

Unsere Whistleblowing-Hotline wurde eingerichtet, um Meldungen über Fehlverhalten, Verstöße gegen Compliance-Regeln und den Verhaltenskodex, Korruption, Betrug, Belästigung, Unterschlagung, Diebstahl, Verstöße gegen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, Vertuschung und Vetternwirtschaft an unser Leitungsorgan zu richten.

Die Hotline kann von unseren Mitarbeitern, unseren Lieferanten und unseren Kunden genutzt werden.

Das Leitungsgremium wird den Bericht prüfen und bei Anzeichen von Fehlverhalten die erforderlichen Maßnahmen ergreifen.

Ja, es gelten strenge Vertraulichkeitsregeln. Darüber hinaus ermöglicht unser System eine anonyme Meldung.

Ihre Daten werden in den folgenden Fällen gelöscht:

  • Auf Anfrage des Kunden von Canary
  • Nach Ablauf des Vertrags zwischen dem kanarischen Betreiber und unserem Kunden
  • Auf Anfrage eines Hinweisgebers, falls dieser seine persönlichen Daten zur Verfügung gestellt hat

Nein. Es gibt keine Belohnung für die Meldung eines Problems.

Ja. Der Hinweisgeber hat das Recht, ein Konto zu erstellen und zusätzliche Informationen hinzuzufügen, sobald diese verfügbar sind. Der Hinweisgeber kann über diese Schnittstelle mit dem Whistleblowing-Team kommunizieren.

Ein Hinweisgeber kann eine Meldung über die sieben von uns zur Verfügung gestellten gesicherten Kanäle übermitteln: Website-Formular, Textnachricht, Telefon/Fax, Briefpost, Smartphone App, E-Mail und Online-Chat.

Unser Server verwendet SSL-Zertifikate als kryptografisches Protokoll, um die Kommunikation zwischen dem Canary Whistleblowing System und einem Kunden oder Hinweisgeber zu sichern. Um die Sicherheit noch weiter zu erhöhen, werden Ihre Daten verschlüsselt.

Für einen Preisvorschlag kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontaktseite.

Die Informationen werden nur an die von unseren Kunden beauftragten Personen weitergeleitet. Das Canary Whistleblowing System leitet unter keinen Umständen Informationen an andere Personen innerhalb oder außerhalb des Unternehmens des Kunden weiter.

Organisation ohne vorherige Zustimmung unseres Auftraggebers.

Unsere Büros befinden sich in Indonesien, Malaysia und Thailand. Derzeit betreuen wir die Region Südostasien.

Das schließt jedoch nicht aus, dass wir auch andere Regionen bedienen.

Derzeit bieten wir vier Sprachen an: Englisch, Indonesisch, Malaysisch und Thailändisch. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass wir auch andere Sprachen anbieten.

Benötigen Sie weitere Informationen?