SICHERHEIT UND DATENAUFBEWAHRUNG

Sicherheit

Das Canary Whistleblowing System (Canary®) und unsere Server verwenden SSL-Zertifikate als kryptografisches Protokoll, um die Kommunikation zwischen dem Canary Whistleblowing System und dem Kunden oder dem Hinweisgeber zu sichern. SSL gewährleistet eine vertrauenswürdige Umgebung für unsere Kunden und den Hinweisgeber und garantiert, dass:

  • Niemand sonst hat die Nachricht gelesen
  • Niemand sonst hat die Nachricht geändert
  • Sie kommunizieren mit dem gewünschten WBS Server

Wir verschlüsseln Ihre Daten und signieren sie!

Bei Datentransaktionen über die Canary WBS-Anwendung kommen hohe Sicherheitsstandards zum Einsatz, z. B. SSL (COMODO CA Limited), Firewall und ein umfassender Schutz, der die Überwachung verdächtiger Aktivitäten einschließt. Dieser Schutz wird verwendet, um Malware, Viren, Diebstahl und Missbrauch sowie andere Angriffe von außen zu verhindern.

SSL wird für jede Form der Internetkommunikation (Web, E-Mail, Smartphone App und Chat Online) verwendet.

Vorratsspeicherung von Daten

Canary® verpflichtet sich, Ihre Daten gemäß den GDPR-Vorschriften zu schützen und zu respektieren:

  1. Die Daten werden für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben, wie in der Datenschutzrichtlinie erwähnt.
  2. Die Daten werden nach einem bestimmten Zeitraum gemäß der Vereinbarung gelöscht.
  3. Die Daten können aus rechtlichen Gründen weitergegeben werden, wie in der  Datenschutzrichtlinie erwähnt.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Canary® ist eine Ende-zu-Ende-verschlüsselte Website, was bedeutet, dass nur kommunizierende Nutzer, ein Kunde oder ein Whistleblower und Canary Whistleblowing, auf die Nachricht zugreifen können. Wir verwenden SSL-Zertifikate als kryptografisches Protokoll, das es Canary Whistleblowing und unserem Server ermöglicht, die Daten unserer Nutzer vor dem Abhören durch unbefugte Dritte zu schützen.

Wenn ein Nutzer auf unsere geschützte Website verweist, teilt unser geschützter Server den öffentlichen Schlüssel mit dem Nutzer, um eine sichere Sitzung zu beginnen, die die übertragene Nachricht schützt. Nur das Canary-Whistleblowing-System, das über den privaten Schlüssel verfügt, der auf unserem Ursprungsserver installiert ist und niemals weitergegeben wird, kann eine vom Nutzer gesendete Nachricht entschlüsseln. Das heißt, nur Canary Whistleblowing kann die Nachricht lesen.

Unsere Referenzen